„Tag des offenen Hafens“ am Alberthafen

Am dreißigsten August sind die Tore des Alberthafens geöffnet.

Zum Tag des offenen Hafens stellen über 30 Firmen ihr Leistungsprofil vor. Die Organisatoren präsentierten heute das Programm. Unter dem Motto entdecken- erleben- verstehen soll die Arbeit an einem Binnenhafen anschaulich erklärt werden. Der Tag ist vor allem für junge Leute, die sich über Lehrberufe informieren wollen. Die Besucher können viele Aktionen rund um die Arbeit am Hafen kennen lernen. Eine Besonderheit an diesem Tag wird die Wanderausstellung Labe-Elbe 2010 sein, die auf ihrem Weg von Hamburg nach Prag ab dem 29. August für 2 Tage am Alberthafen zu sehen ist. Der Tag des offenen Hafens beginnt um 10 und endet 18Uhr.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar