Tag Archiv: Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest: Gefährdungsgebiet erweitert Sachsen meldet zwei neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest. Deshalb soll das bisherige Gefährdungsgebiet in Ostsachsen ausgeweitet (…) Afrikanische Schweinepest: Zwei neue Fälle in Sachsen Zwei weitere positive Befunde auf die Afrikanische Schweinepest wurden am Wochenende im Landkreis Görlitz festgestellt. Nachdem die (…) Afrikanische Schweinepest – Zusammenarbeit der Länder wird verstärkt Für die Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest soll die länderübergreifende Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Tscheschien und (…) Allgemeinverfügung zur Schweinepest erlassen Sachsen legt eine Restriktionszone zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest fest. In der Allgemeinverfügung werden besondere (…) Erster Fall von Afrikanischer Schweinepest in Sachsen In Sachsen gibt es den ersten bestätigten Fall der Afrikanischen Schweinepest. Im Landkreis Görlitz wurde ein Wildschwein geschossen, (…) Afrikanische Schweinepest bald auch in Sachsen? Der deutschlandweit erste aufgetauchte Fall der afrikanischen Schweinepest in Brandenburg hat auch Auswirkungen auf Sachsen. Erste (…) Sachsen startet Kampagne gegen Schweinepest Sozialministerin Petra Köpping hat eine neue Informationskampagne zur Afrikanischen Schweinepest vorgestellt. Mit Plakaten und einem (…) THW errichtet weitere Barrieren gegen Schweinepest In Ostsachsen startet das THW entlang der polnischen Grenze den Aufbau von weiteren, rund 80 Kilometer Schwarzwild-Barrieren gegen die (…) Die Afrikanische Schweinepest rückt näher Mehrere Fälle der Schweinepest traten in den vergangenen Wochen in Westpolen auf. Deutsche und polnische Veterinäre werden sich in der (…) Afrikanische Schweinepest: Sachsen probt Ernstfall Um bei der Afrikanischen Schweinepest gut vorbereitet zu sein, hat das Land Sachsen gemeinsam mit den Landkreisen und Städten eine (…) Sachsen will sich vor der Schweinepest schützen Die hochansteckende Afrikanische Schweinepest stellt für Sachsen eine immer näher kommende Gefahr dar. Deswegen hat das (…)