Tag Archiv: Denkmalschutz

Gymnasium Cotta wird 2020 umgebaut Von Sommer 2020 bis Februar 2023 soll das Gymnasium-Cotta saniert und die Räume neu geordnet werden. 900 Schüler lernen hier derzeit. (…) Gorbitz erhält Kulturdenkmäler Dresden - Anfang 80er Jahre entstand im Westen der Sächsischen Landeshauptstadt das größte Platten-Neubaugebiet von Dresden. Am (…) Leuchtreklame-Verbot auf der Karli Amt für Bauordnung und Denkmalpflege zwingt viele Bars und Shops der Karl-Liebknecht-Straße zur Abnahme ihrer Leuchtreklame. Grund (…) Leipzig blüht Dank Fördermittel auf Leipzig ist in den vergangenen Jahrzehnten Stück für Stück neu erblüht. Von 1994 bis 2017 flossen dafür Fördermittel aus dem (…) Leipzig blüht durch Fördermittel auf Die Stadt Leipzig ist in den vergangenen Jahrzehnten Stück für Stück neu erblüht. Von 1994 bis 2017 flossen dafür Fördermittel aus dem (…) Sachsens Technische Denkmale Das Arbeitsheft 27 des Landesamtes für Denkmalpflege widmet sich 30 ausgewählten technischen Denkmalen in Sachsen. (…) Der Heilige Born – Ein Ort des Miteinanders Für die mittelalterliche und spätere Wasserversorgung der Festung Dresden war die Quelle existenziell. Sie zählte zu den einzigen (…) So will die Messe Schloss Albrechtsberg in Schuss halten 2012 hat die Stadt Dresden die Messe Dresden GmbH mit dem Betrieb preußisch-klassizistischen Schlosses beauftragt. Seither finden hier (…) Eröffnung der Freianlage auf der Karli Leipzig ist wieder ein bisschen grüner. Am Donnerstag wurde die Freifläche vor dem Gebäude Karl-Liebknecht-Straße 27-33 der (…) Denkmalschutz für Plattenbau Der Ortsbeirat Cotta befürwortete den Antrag zum Denkmalschutz des industriellen Wohnungsbaus in Neu-Gorbitz. Bisher wurde die (…)