Tag Archiv: Dürre

Trockenheit: Umweltamt schränkt Wasserentnahme ein Ab Montag ist die Wasserentnahme mittels Pumpen aus oberirdischen Gewässern verboten. (…) Wasserentnahme ab sofort verboten Die Stadt Chemnitz hat als erste Großstadt in diesem Jahr ein generelles Verbot von Wasserentnahme aus den Gewässern veranlasst. Damit (…) So schützen Sie ihre Pflanzen vor der Dürre Sachsens Kleingärtner haben mit dem trockenen April zu kämpfen. Wer dieses Jahr gut durch den heißen Sommer kommen will, sollte vor (…) Jahresrückblick – November: Die Auswirkungen der Trockenheit Nach der Hitzesommer sinken die Temperaturen, doch Niederschläge bleiben weiterhin aus. Besonders betroffen sind Landwirte, die (…) Die Auswirkungen der Trockenheit Dresden - Nach dem Hitzesommer sinken die Temperaturen allmählich, doch Niederschläge bleiben weiterhin aus. Besonders betroffen sind (…) Stadtrat: So ist die Bilanz der Dürreschäden Ein heißer und trockener Sommer liegt hinter uns. Doch die Trockenheit hatte enorme Auswirkungen auf die Landeshauptstadt. Damit es (…) Sommertour: Wie Bello und Minki mit der Hitze umgehen Die Drehscheibe Dresden Sommertour ist zu Gast im Tierheim in Freiberg. Dort - wie überall - hatten die Tiere mit den hohen (…) Die große Hitze geht, die Dürre bleibt Endlich! Ab Freitag soll laut Deutschem Wetterdienst frischer werden. Die große Hitze ist dann erstmal vorbei. Dann werden Temperaturen (…) Leipzigs Teiche liegen trocken Noch kann der Anglerverband den Fischen helfen, doch hält die Dürre weiter an, können selbst sie nichts mehr tun. Die einzige Rettung (…) Chemnitz will Austrocknen der Gewässer verhindern Aufgrund der anhaltenden Trockenperiode hat die Stadt Chemnitz am Dienstag reagiert und an die Bevölkerung appelliert, das Schöpfen in (…) Der Lebensqualität im Sommer auf der Spur Hitzebelastung ist eine der schlimmsten Umwelteinwirkungen für Bewohner stark verdichteter Wohnquartiere. Dresden-Gorbitz gehört (…) Trockenheit schadet dem Stadtgrün Auf den Grünflächen der Landeshauptstadt herrscht Ödnis. Seit Wochen hat es viel zu wenig geregnet. Nun müssen alle Bäume künstlich (…)