Tag Archiv: Hochwasser

Hochwasserschutz schreitet voran Ab Freitag gibt es eine neue Baustelle in Harthau. Dabei geht es um die zweite Phase der Bauarbeiten zum Hochwasserschutz. Im Zuge der (…) Hochwasserschutz in Harthau Ab Montag beginnen auf der Annaberger Straße in Harthau umfangreiche Bauarbeiten zum Hochwasserschutz. Dafür wird vom 1. April bis 30. (…) HTW bewertet Risiko von Hochwasserschäden Ein neues System will vor Schäden schützen. (…) Große Bürgerbeteiligung für Hochwasserschutz in Pieschen geplant Die ungeschützte Lücke zwischen der Altstadt und dem westlichen Teil von Pieschen soll geschlossen werden. Das Ziel ist, eine (…) Pegelstand in Chemnitz wieder beruhigt Durch die heftigen Schneefälle der vergangenen Woche und die darauffolgenden Regenschauer am Wochenende stiegen die Pegelstände der (…) Alarmstufe 1: Hochwasser bei Chemnitz und Würschnitz Nachdem es in der vergangenen Woche so viel geschneit hat, führt das Schmelzwasser durch die nun steigenden Temperaturen zu erhöhten (…) Diese Änderungen sind bei Feuerwehr und Katastrophenschutz geplant Das Sächsische Gesetz über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz wird aktuell überarbeitet. Nachdem das Kabinett einen (…) So sollen Elbe und Prießnitz sauberer werden Mit der Drehscheibe Sommertour ging es heute abwärts! Jonathan Wosch hat sich das Abwasserpumpwerk an der Bautzner Straße/Forststraße (…) Schnelle und unbürokratische Hilfe bei Hochwasserschäden Unerwartete Starkregen, wie am 24. und 25. Mai 2018 in Teilen des Vogtlandkreises können zu erheblichen Schäden führen. (…) Hochwasserschäden von 2013 werden noch immer beseitigt Fünf Jahre ist das Hochwasser in Dresden nun schon her. Noch immer werden Schäden beseitigt. Am schlimmsten betroffen hat es die (…) Unwetter sorgen für Hochwasser im Vogtlandkreis Im Vogtland ist Landunter. (…) Hochwasser-Frühwarnsystem für Sachsen In Dresden ist jetzt eine neue Funktion des Hochwasserwarnsystems vorgestellt worden. Damit sollen Starkregenfälle prognostiziert (…) Vorkaufsrecht für Hochwasserschutz wieder eingeführt Nach dem neuen § 99a des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) steht den Ländern seit Anfang des Jahres ein Vorkaufsrecht an Grundstücken zu, (…) SPD: „Ratskeller ist der kleine Bruder des BER“ Die SPD-Fraktion im Stadtrat kritisiert Verzögerungen beim Dresdner Ratskeller. Seit 15 Jahren ist das Traditionshaus geschlossen. 2015 (…) Zum Weltklimagipfel geht arche noVa baden Ob zunehmende Überflutungen, Wirbelstürme oder Dürrekatastrophen – die Folgen des Klimawandels sind bereits jetzt spürbar. Aus Anlass (…) Der beliebte Inselteich im Clara-Zetkin-Park wurde wieder eröffnet Am Mittwochmittag wurder der Inselteich im Clara-Zetkin-Park für die öffentliche Nutzung freigegeben. Durch das Hochwasser im (…) Hochwasserschäden werden nach 4 Jahren beseitigt Zur Beseitigung von Schäden des Junihochwassers 2013 haben an der Chemnitz im Stadtteil Altchemnitz in dieser Woche umfangreiche (…) Hochwasserschutz in Chemnitz nicht ausreichend Die Landestalsperrenverwaltung ist in Sachen Hochwasserschutz einen weiteren Schritt in Richtung Sicherheit gegangen. Am Dienstag wurde (…) Seifersdorfer Tal lädt zu Wanderungen ein Der Wanderweg durch das Seifersdorfer Tal bei Dresen ist wieder eröffnet. Nach dem Hochwasser 2013 und einem Blitzeinschlag in den (…) Die Verbraucherzentrale will gegen Naturgefahren schützen Gegen Naturkatastrophen, wie Hochwasser und Sturm können wir nichts ausrichten. Deshalb haben am Freitag Vertreter aus verschiedenen (…) Warnung vor höherem Pegelstand an der Würschnitz Anwohner der Würschnitz in Chemnitz und Umgebung müssen am Donnerstag mit erhöhten Wasserständen rechnen. (…) Keine Hochwassergefahr an der Elbe In Dresden wird keine Alarmstufe ausgerufen. Der Wasserstand der Elbe steigt seit Freitag nur noch langsam an. Für das Wochenende wird (…) Dresden rüstet sich für weitere Hochwasser Die Sächsische Landeshauptstadt rüstet sich weiter für zukünftige Hochwasser. Die Stadt Dresden hat am Montag den Ausbaustand der (…) Dresden probt für den Ernstfall Am Mittwoch ertönen in Dresden um 15 Uhr für 12 Sekunden die Sirenen zum Probealarm.+++ (…) Hochwasserschutz: Weißeritz wird um zwei Meter abgesenkt Dresden – Das Horrorszenfalseario Flut. Aktuell undenkbar bei Pegelständen von rund 72 Zentimetern der Elbe in Dresden, knapp 50 (…) Weniger Parkplätze nach Bauende auf der Reisstraße Dresden – Noch bis zum 8. Oktober wird auf der Reisstraße und der Sossaer Straße in Dresden gebaut. Das Hochwasser von vor drei (…)