Tag Archiv: Kultur

Palais.Kino – Mond an – Film ab Auch in diesem Jahr findet anlässlich des Palais Sommers wieder das Format Palais.Kino unter freiem Himmel statt - kostenlos und (…) Kreativität in der Krise Am DO trafen sich Chemnitzer Kulturschaffende per Videokonferenz und traten in einen angeregten Austausch darüber, vor welchen (…) Anzeige Kultur und Urlaub im Dresdner Elbland erleben Dresden - „Schönheit wieder entdecken.“ Mit diesem Slogan wirbt die Dresden Marketing GmbH (DMG) für BesucherInnen von Dresden und vom (…) „Palais Sommer“ findet mit 1.000 Besuchern statt Die Behörden haben grünes Licht für das Festival im Park des Japanischen Palais in Dresden gegeben. Maximal 1.000 Besucher, Abstands- (…) Vorzeitiges Saisonende für Theater und Orchester Sachsen will die laufende Saison der Theater und Orchester wegen der Corona-Krise komplett vorzeitig beenden. Für staatliche (…) Der Weg der Kunst Chemnitz soll zum Ausstellungsraum werden. Ende Mai soll auf es auf dem Weg durch Chemnitz jede Menge Kunst zu entdecken geben. Jenny (…) Maßnahmenpaket zur Unterstützung von Sozialem, Kultur und Sport Sachsen beschließt Schutzschirm von rund 55 Millionen Euro zur Unterstützung von Vereine und Institutionen in den Bereichen Soziales, (…) Leipzig und Halle sagen gemeinsame Museumsnacht ab Die gemeinsamen Museumsnacht der Städte Leipzig und Halle ist abgesagt. Ursprünglich sollte sie am 9. Mai stattfinden. (…) Diese Veranstaltungen wurden in Dresden abgesagt Informationen über Absagen von Veranstaltungen und Ereignissen des öffentlichen Lebens unter: www.dresden-fernsehen.de (…) Plätze schaffen Gemeinschaft Es gibt Städte in denen jede freie Wiese und jede Baulücke für Immobilien verschwindet. Überall wird gebaut. (…) Vier neue Fernsehstars in der Comödie Dresden Die Aufführung "Sternstunden" wird am 6. März erstmals auf einer deutschen Bühne aufgeführt, mit Cosma Shiva Hagen in der Hauptrolle. (…) Chemnitzer Kulturcafé Zu einer unterhaltsamen Veranstaltung mit Talk und Musik lädt Kulturbürgermeister Ralph Burghart am 8. März ein. (…) Jüdische Kulturtage in Chemnitz Ab dem 29. Februar bis zu, 15. März finden in Chemnitz die 29. Tage der jüdischen Kultur statt. Eröffnet wird das Festival am (…) Oper Leipzig stellt neues Programm vor Zwölf Neuproduktionen und 35 weitere Werke: Bei der Jahreskonferenz der Oper wurden die Pläne für die kommende Saison veröffentlicht. (…) Auf „Clubkultour“ durch Dresdens Szene Die Dresdner Clubszene hat nun mit dem Klubnetz Dresden e.V. eine neue Interessenvertretung, um die Szene zu stärken und gemeinsam (…) Leipzig am Wochenende: Das sind unsere Tipps! Endlich Wochenende! Und um Euch bei der Gestaltung ein wenig unter die Arme zu greifen, haben wir ein paar passende Tipps für Euch. (…) GEGENWARTEN – Stadt wird zur Kunstgalerie Chemnitz wird zum Schauplatz des ersten internationalen Public Art-Projektes. Die Stadt soll im Sommer 2020 mit verschiedensten (…) Verein „KulturLeben“ ermöglicht Bedürftigen Kulturerlebnisse Der Verein "KulturLeben Leipzig & Region" bietet Bedürftigen in der Messestadt die Möglichkeit kostenlos Tickets für Kultur- & (…) Jazztage starten mit Geburtstagsüberraschung Dirk Hilbert hatte anlässlich seines Geburtstages von seiner Frau ein persönliches Lied vorgesungen bekommen. (…) Dresden feiert 50 Jahre Kulturpalast Dresden - Im ganzen Kulturpalast und auf dem Altmarkt hat Dresden den runden Geburtstag des Kultur-, Konzert- und Theaterhauses (…) Interkulturelles Straßenfest für die ganze Familie Dresdner Vereine und Initiativen haben sich am letzten September Wochenende auf dem Interkulturellen Straßenfest präsentiert. (…) „Früher hat der Pornos gemacht, heute sammelt er Flaschen“ Wenn man die Zietenstraße 19 besucht, begegnet man aktuell merkwürdigen Gestalten. Seit ungefähr zwei Monaten hat der Künstler, (…) Aus Syrien nach Dresden vor fünf Jahren Das Ehepaar Al-Saad ist 2014 nach Dresden gekommen. Sie erzählen uns von ihren Anfängen in der Stadt und wie sie sich in Dresden fühlen. (…) Deutschland als zweite Heimat Yuriy Tsoglin widmet sich immer noch der Suche nach Lösungsmöglichkeiten für die dauerhafte Eindämmung der radioaktiven Strahlen. (…) Chernobyl-Wissenschaftler noch in Dresden aktiv Yuriy Tsoglin widmet sich immer noch der Suche nach Lösungsmöglichkeiten für die dauerhafte Eindämmung der radioaktiven Strahlen. (…) Aus dem Irak nach Dresden in den 80er Jahren Faida Al-Rofaie ist in den 80er Jahren aus dem Irak nach Dresden gekommen. In unserem Interview erzählt sie vom Ankommen in der DDR und (…)