Tag Archiv: Migration

Dresden feiert Multi-Kulti Die 29. Interkulturellen Tage sind eröffnet. Bis zum 13. Oktober finden nun viele Veranstaltungen in Dresden statt. (…) Aus Syrien nach Dresden vor fünf Jahren Das Ehepaar Al-Saad ist 2014 nach Dresden gekommen. Sie erzählen uns von ihren Anfängen in der Stadt und wie sie sich in Dresden fühlen. (…) Deutschland als zweite Heimat Yuriy Tsoglin widmet sich immer noch der Suche nach Lösungsmöglichkeiten für die dauerhafte Eindämmung der radioaktiven Strahlen. (…) Chernobyl-Wissenschaftler noch in Dresden aktiv Yuriy Tsoglin widmet sich immer noch der Suche nach Lösungsmöglichkeiten für die dauerhafte Eindämmung der radioaktiven Strahlen. (…) Aus dem Irak nach Dresden in den 80er Jahren Faida Al-Rofaie ist in den 80er Jahren aus dem Irak nach Dresden gekommen. In unserem Interview erzählt sie vom Ankommen in der DDR und (…) Aus der Sowjetunion nach Dresden in den 70er Jahren Lidija Pietzsch ist in den 70er Jahren aus der Sowjetunion nach Dresden gekommen und erzählt in unserem Interview von ihrem Leben und (…) Fest zur Stärkung der Integration Die Stadt Chemnitz zeigt seine Vielfalt - und zwar bei den Interkulturellen Wochen. Unter dem Motto "zusammen leben, zusammen halten" (…) Aus dem Iran nach Dresden in den 60er Jahren Im Rahmen der Interkulturellen Tage Dresden sprechen wir mit sechs Migrantinnen und Migranten aus verschiedenen Jahrzehnten über ihre (…) „Zusammen leben“ Thema der Interkulturellen Wochen "Zusamen leben, zusammen wachsen", unter diesem Motto beginnen in diesem Jahr am 15.September die Interkulturellen Wochen. Eröffnet (…) Neue Anlaufstelle für Integration Die Integration in Chemnitz bekommt ein neues Gesicht. Das Fachinformationszentrum Zuwanderung in Chemnitz eröffnete an diesem (…) „Rassistisch“, „NPD-Deutsch!“ – Stadtrat führt hitzige Debatte zum Thema Migration Hitzige Debatte im Rathaus: Anlass war ein Antrag der Bürgerfraktion, der sich mit den Verhältnissen im Wohn- und Geschäftsviertel (…) Kulturelle Vielfalt in der Kita Wie wichtig kulturelle Vielfalt bereits im Kindesalter ist, wurde am Mittwoch im Tietz diskutiert. Beim 2. Fachtag "Vielfalt in der (…) Mitwirkende für Interkulturelle Wochen gesucht Unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen halten“ finden vom 21. September bis 6. Oktober in Chemnitz wieder die Interkulturellen (…) Flüchtlingshelfer in Not Das Engagement ehrenamtlicher Helfer in der Flüchtlingsarbeit geht zurück. Das bemängeln Leipziger Ehrenamtskoordinatoren in einem (…) Integration durch Bildung An den allgemeinbildenden Schulen in Sachsen lernten nach Angaben des Statistischen Landesamtes im vergangenen Schuljahr 34.927 Schüler (…) 23. Deutscher Präventionstag zu Gast in Dresden In der sächsischen Landeshauptstadt beschäftigen sich momentan knapp 3.000 Experten mit den aktuellen Herausforderungen der (…) Besucheransturm auf Integrationsmesse Die Jobsuche gestaltet sich oftmals gar nicht so leicht, noch schwerer wird es jedoch, wenn man aus einem anderen Land kommt und (…) Sachsen will ANKER-Zentren, Seehofer freut sich Sachsen steht zu dem Vorschlag vom Bundesinnenministerium und will Ankerzentren für Asylbewerber einrichten. In den Einrichtungen (…) Grünau im Wandel Seit einigen Jahren gewinnt der Stadtteil wieder an Einwohnern hinzu. Der Ruf zum Rentnerstadtteil soll sich auch ändern, denn (…) Heiße Kartoffelverleihung Zum 25. Mal wurde die heiße Kartoffel verliehen. Über die Auszeichnung freut sich dieses Jahr Sonja Brogito. Sie beschäftigt sich seit (…) Leipzig zeigt sich tolerant Ab dem 13.März koordiniert die Stadt Leipzig die 14. Internationalen Wochen gegen Rassismus. (…) Jeder kann Radeln: Radkurs für Frauen mit Migrationshintergrund Dresden – Ein Fachgespräch unter Frauen. Fatima ist eine von 32 Frauen mit Migrationshintergrund, die derzeit in Dresden das (…)