Tag Archiv: Staatskanzlei

Bund-Länder-Treffen: Corona-Lage in Sachsen Anlässlich der Hochwasserereignisse der vergangenen Wochen und den steigenden Inzidenzwerten haben sich die Minister und Ministerinnen (…) Impfen als ein solidarisches Signal Das Impfen sei ein solidarisches Signal an die Gesellschaft. Das sagt Oliver Schenk, Sachsens Staatsminister für Bundesangelegenheiten (…) Mobile Impfteams in Sachsen unterwegs 30 Teams sind im Freistaat für die Bürger im Einsatz. 2 Mio. Impfdosen sind bereits verimpft worden. Ab Freitag ist der Impfstoff für (…) Maßnahmenpaket zur Unterstützung von Sozialem, Kultur und Sport Sachsen beschließt Schutzschirm von rund 55 Millionen Euro zur Unterstützung von Vereine und Institutionen in den Bereichen Soziales, (…) Sachsengespräch in Dresden – Sicherheitsfragen ganz vorn Seit Februar tourt Sachsens Staatsregierung mit Diskussionsangeboten für Bürger durch den Freistaat. Bislang fanden die (…) Sächsische Regierung hat Entwurf für Doppelhaushalt beschlossen Die Staatsregierung hat den Regierungsentwurf für den Doppelhaushalt 2019/2020 beschlossen. Mit einem Haushaltsvolumen von 20,1 Mrd. (…) Die Kriminalität in Sachsen ist gesunken Die Zahl der Straftaten in Sachsen ist im vergangenen Jahr um 0,5 Prozent gesunken. Zwar gab es weniger Wohnungseinbrüche und (…) Staatsregierung legt Eckwerte für Doppelhaushalt 2019/2020 fest Die Staatsregierung hat auf ihrer Klausur in Nimbschen die Eckwerte für den Doppelhaushalt 2019/2020 beschlossen. Schwerpunkte der (…) Schenk: „Die offenen Fragen im Bildungsbereich müssen geklärt werden“ Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat Oliver Schenk (CDU) in seinem Kabinett zum Chef der Sächsischen Staatskanzlei berufen. (…) Freistaat wirbt mit Mädchentraum vom Aschenbrödel Sachsen: ein Wintermärchen. Pünktlich zur Eröffnung der Winterausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auf Schloss Moritzburg (…) Kriminalität in Sachsen wieder gestiegen Mehr als 324.000 Straftaten wurden im vergangenen Jahr im Freistaat registriert. Das sind fast 10.000 mehr als im Jahr zuvor. (…) Diese Sachsen leisten Außerordentliches Es ist eine besondere Auszeichnung, die dreizehn Sachsen heute erhalten haben: der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. (…)