Tagesmütter und Tagesväter erhalten Förderung: Mehr Geld für Kinderpflege in Leipzig

Das Angebot der Tagespflege für Kinder erhält in Leipzig großen Zuspruch und soll in Zukunft weiter ausgebaut werden. Dazu sollen Tagesmütter und Tagesväter in Zukunft mehr Geld erhalten. +++

Für das Jahr 2013 plant die Stadt Leipzig insgesamt 2.476 Betreuungsplätze in der Kindertagespflege. Der Mitteleinsatz dafür umfasst rund 13 Millionen Euro. Geplant ist, die Geldleistung von 448,60 Euro auf 485 Euro pro Monat je Kind bei neun Stunden Betreuungszeit pro Tag anzuheben. 

Die Erhöhung gilt ab 1. August 2013. Ab dem Jahr 2015 soll die Höhe der laufenden Geldleistung in einem regelmäßigen Abstand von zwei Jahren angepasst werden. Darüber hinaus erhalten die Tagespflegepersonen Beiträge zur Unfallversicherung und Altersvorsorge sowie Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung anteilig erstattet. Diese Beträge unterliegen der jährlichen Anpassung.