Tankstelle ausgeraubt

In Makranstädt ist am Dienstagabend, den 30. Juli, gegen 21:45 Uhr eine Tankstelle überfallen und ausgeraubt worden. Der unbekannte Täter erbeutete einen Geldbetrag in dreistelliger Höhe. Zeugen gesucht.+++

Kurz vor Ende der Öffnungszeit betrat ein unbekannter Mann die Tankstelle in Quesitz und forderte unter Vorhaltung eines waffenähnlichen Gegenstandes die Herausgabe von Bargeld.

Der 24-jährige Angestellte übergab dem unbekannten Täter einen Geldbetrag in dreistelliger Höhe. Mit der Beute entkam der Mann unerkannt. Die nach Bekanntwerden der Straftat sofort eingeleiteten Suchmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Der unbekannte Räuber wurde wie folgt beschrieben:

− 18 – 22 Jahre alt,
− ca. 175 cm groß, schlanke Gestalt,
− komplett  schwarze  Bekleidung,  bestehend  aus  Pullover,  Jeans,  Turnschuhen
   und einer Winterwollmütze;
− schwarz/weiß kariertes Dreieckstuch;

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.