Tankstelle in Freiberg überfallen

Ein Tankstellenüberfall hat sich am späten Samstagabend in Freiberg auf der Kleinschirmaer Straße ereignet.

Ein bislang unbekannter Mann betrat mit einer Waffe die Tankstelle und forderte den Mitarbeiter zur Herausgabe von Bargeld auf. Nachdem der Täter mehrere Hundert Euro erbeutete, flüchtete er zu Fuß in Richtung Chemnitzer Straße. Der 34-jährige Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt. Der Täter ist ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger Gestalt. Zur Tatzeit war er mit einer hellen Hose und einer dunklen Jacke mit Kapuze bekleidet. Sein Gesicht hatte er mit einem schwarzen Schal vermummt. Die Polizei sucht Zeugen die gegen 21.30 Uhr im Bereich der Total-Tankstelle Wahrnehmungen gemacht haben unter der Rufnummer 0371 387 2319.

Am Mittwoch ist Valentinstag – schnell noch ein gutes Buch, eine romantische CD oder eine verführerische DVD bestellen – Shop – DVD, Bücher, CDs