Tankstellenüberfall in Schkeuditz

Am Mittwochmorgen ist eine Tankstelle in Schkeuditz-Dölzig von zwei unbekannten Tätern überfallen worden. Sie erbeuteten einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag.

Am Mittwochmorgen ist eine Tankstelle in Schkeuditz-Dölzig überfallen worden. Ein 55-jähriger Mitarbeiter kam gegen 3:20 Uhr aus dem Lager, als er zwei Männer in den Räumlichkeiten der Tankstelle beobachtete. Die unbekannten Täter forderten sofort Geld vom dem Angestellten.

Als er das Geld nicht herausgeben wollte, wurde er zu Boden gerissen, mit einer Waffe bedroht und geschlagen. Der zweite Täter nahm dann einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag aus der Kasse. Anschließend flüchteten die beiden Männer. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Außerdem sucht sie Zeugen zu dem Vorfall.