Tanzsport der Extraklasse

In Chemnitz gibt es am Wochenende Tanzsport der Extraklasse.

Der Tanzsportclub „SYNCHRON“ lädt zur Sächsischen Landesmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen ein.

Im Veranstaltungszentrum Forum an der Brückenstraße werden alle sächsischen Tanzpaare ab 19 Jahre in den verschiedenen Leistungsklassen gegeneinander antreten. Das beginnt bei den Anfängern und steigert sich bis zur höchsten Leistungsklasse- der Sonderklasse, in der auch die amtierenden Weltmeister aus Dresden an den Start gehen. Mit dabei sind auch die Gewinner des Großen Preises des Klinikums Chemnitz Daniel Wellhöfer und Marion Höpf.

Insgesamt kämpfen rund 70 Paare um die Punkte bei den Wertungsrichtern. Das Turnier beginnt um 12.00 Uhr. Karten gibt es noch an der Tageskasse.

Wissen, was in Chemnitz los ist: Mit den Veranstaltungstipps von SACHSEN FERNSEHEN!