Tanzstück im Kleinen Haus

Im Kleinen Haus auf der Glacisstraße wird am Freitag Abend das Tanzstück „Schiess nicht auf fremde Röckchen“ uraufgeführt.

Das Projekt thematisiert den Einfluß von neuen Medien auf den Körper. Das Stück enstand im Rahmen des Cynet Art Festivals. Im Anschluss an die Premiere findet noch ein Konzert statt.