Tatort: Menckestraße

Eine Stunde reichte einem Einbrecher, um in eine Wohnung in der Gohliser Menckestraße einzudringen und gut bepackt mit verschiedenen Gegenständen im Wert von über 3.400 Euro unerkannt zu verschwinden.

Der Täter kam am Montag, gegen 13:30 Uhr, zog die Kantenriegel der Eingangstür zur
Erdgeschosswohnung und durchsuchte anschließend alle Zimmer und das Mobiliar, so die Polizei. Objekte seiner Begierde waren eine Digital- und eine Spiegelreflexkamera, ein Objektiv, zwei Mobiltelefone, ein iPod sowie ein Laptop.

Als der 44-jährige Geschädigte nach Hause kam, stellte er den Einbruch fest und erstattete Anzeige, teilte die Polizei mit.

Wer hat während der Tatzeit Beobachtungen gemacht, wer kann sachdienliche Hinweise geben? Zeugen melden sich bitte bei der Leipziger Kripo in der Dimitroffstr. 1, Telefon (0341) 96 64 66 66.