Tatverdächtiger festgenommen

Limbach-Oberfrohna- Ein 58-Jähriger Deutscher ist in Limbach-Oberfrohna offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt wurde der Mann leblos in seiner Wohnung am Heinrich-Mauersberger-Ring aufgefunden. Aufgrund der rechtsmedizinischen Untersuchungen gehen die Ermittler davon aus, dass der Mann gewaltsam zu Tode gekommen ist.

In diesem Zusammenhang wurde am Mittwochnachmittag ein 18-jähriger, deutscher Tatverdächtiger aus dem Wohnumfeld des Getöteten vorläufig festgenommen.

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Chemnitz