Tatverdächtiger in Altchemnitz gestellt

Dank eines Zeugenhinweises konnten Polizeibeamte am Donnerstagmorgen einen 27-Jährigen auf dem ehemaligen Spinnereigelände an der Altchemnitzer Straße stellen.

Er steht im Verdacht, einen Clio beschädigt zu haben: Eine Scheibe war eingeschlagen, ein Außenspiegel weggeklappt und der Heckscheibenwischer abgerissen. An der Karosserie entdeckten die Beamten mehrere Blutspuren. Da der gestellte Mann keine größeren Verletzungen aufwies, besteht der Verdacht, dass mindestens eine weitere Person an der Sachbeschädigung beteiligt war. Die Chemnitzer Polizei ermittelt.

***
Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar