Taucha verkauft 0-Euro-Scheine fürs Stadtjubiläum

Taucha - Taucha feiert im nächsten Jahr 850-jähriges Stadtjubiläum und das Rittergutsschloss wird 800 Jahre.

Die Vorbereitungen für das Festjahr laufen bereits auf Hochtouren. Im Rahmen des Jubiläums gibt es auch ab sofort einen 0-Euro-Schein zu kaufen. Die Idee dazu hatte Norman Bachmann. Die Banknote soll einerseits als Andenken dienen, andererseits sollen mit dem Erlös des Verkaufs die Veranstaltungen im Festjahr mitfinanziert werden.

© Stadt Taucha

Die Banknoten haben die Größe eines 20-Euro-Scheins. In die Banknote sind auch die bekannten Sicherheitsmerkmale eingearbeitet. Zu sehen sind außerdem neben Rathaus und dem Schloss auch das Tauchaer Stadtwappen und der Stadtgründer Wichmann. Die Auflage ist auf 5000 Banknoten limitiert.