Tauchaer voten für Weihnachtsmarkttassen 2017

Leipzig – Ein guter Weihnachtsmarkt läuft nicht ohne Glühwein und Glühwein schmeckt nicht, wenn er nicht aus hübsch designeten Tassen getrunken wird, die anschließend als Souvenir oder Sammlerstück im Tassenschrank stehen.

Die Stadt Taucha möchte nun auch für ihre „Tauchaer Weihnachtsmärkte“ neue Glühweintassen entwerfen.

„Wir haben über die Jahre jetzt festgestellt, dass wir wirklich ein Müllproblem haben, weil viele Händler ihren Glühwein in Pappbechern verkaufen. Dem wollten wir entgegenwirken. Deswegen haben wir gesagt, dass wir eine Glühweintasse einführen. Ich denke, wenn wir die Glühweintassen dann haben, macht das den ganzen Weihnachtsmarkt auch wesentlich attraktiver“, erklärte Nico Graubmann von der Stadt Taucha.

Die Entscheidung, wie die Tassen letztendlich aussehen werden, soll von den BürgerInnen Tauchas durch ein Online-Voting getroffen werden. Vor ab wurden dafür drei Künstler und Designer gebeten, ein weihnachtliches Motiv zu kreieren. Das Sieger-Motiv soll zukünftig die neue Tauchaer Glühweintasse zieren.

Für welches Motiv sich die BürgerInnen Tauchas entscheiden und warum, haben wir auf dem Tauchaer Marktplatz erfahren.

Die Tauchaer und natürlich alle Glühweintassen-Fans können noch bis zum 30. Juli für ihren Favoriten online abstimmen. Am 31. Juli wird dann das Sieger-Motiv bekanntgegeben und zum Start der Weihnachtsmarktsaison der heiße Glühwein aus einer schicken neuen Tasse getrunken.

Hier geht es zum Voting!