Tausend Jahre Ersterwähnung Leipzig: Bundespräsident Gauck wird Schirmherr!

Im Jahr 2015 begeht die Messestadt ihr 1.000-jähriges Bestehen bzw. die erste Erwähnung in der Geschichte. Nun hat Bundespräsident Joachim Gauck zugesagt, Schirmherr der Aktion „1.000 Jahre Leipzig“ zu werden. +++

Der Bundespräsident übernehme „gern das Patronat über die Feierlichkeiten anlässlich dieses nicht nur für die Stadt Leipzig bedeutenden Ereignisses“, hieß es in einem Brief des Bundespräsidialamtes an den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig.

Anlässlich der Ersterwähnung Leipzigs im Jahr 1015 wird es 2015 ein Fest der Leipziger für die Leipziger und ihre Gäste geben. Finanzbürgermeister Torsten Bonew wurde durch den Stadtrat als „Leipzig 2015 Beauftragter“ berufen. Unterstützt durch das „Leipzig 2015 Büro“ im Dezernat Finanzen laufen bei ihm alle Fäden der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung zusammen.