Tausende Darsteller ziehen in Völkerschlacht – Gefechtsdarstellung zum 199. Jahrestag

Über 1.500 Akteure haben ihre Teilnahme an der historischen Gefechtsdarstellung anlässlich des 199. Jahrestages der Völkerschlacht 1813 bei Leipzig angemeldet. Die Darsteller kommen dabei aus der ganzen Welt. +++

Die diesjährige Nachstellung der Völkerschlacht wird so international wie nie: Aus Deutschland, Italien, Schweden, Belgien, Frankreich, England, Niederlande, Österreich, Polen, Tschechien und Baschkorkostan reisen die Akteure an. Erstmals in Leipzig präsentiert sich ein aus 46 Mann bestehender Musikzug aus Italien, der schon Auftritte in New York, Waterloo, Paris, Moskau absolvierte und in Italien sowie der weltweiten Szene hohen Bekanntheitsgrad genießt. Der älteste Teilnehmer an der historischen Darstellung 2012 kommt aus Italien und ist 87 Jahre alt.

Gefechtsbeginn ist am 20.10.2012, 14:00 Uhr. Bei den Biwaks geht es schon mit Exerzieren und Appellen ab 10:00 Uhr los. Ort des Geschehens ist der agra-Park Leipzig-Markkleeberg auf der Vorführfläche Mönchereiplatz am Torhaus Markkleeberg.

Die ersten Eindrücke von der Anreise der „Soldaten der Völkerschlacht“ in Leipzig sowie dem Aufbau des sogenannten Biwaks auf dem Agra-Gelände haben wir schon am Freitag für Sie eingeholt (im Video).