Tausende Schüler beim Girls‘- and Boys‘ Day in Dresden

Bundesweit haben Schülerinnen und Schüler am Donnerstag die Möglichkeit genutzt, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Auch in Dresden gewährten viele Betriebe einen Blick hinter die Kulissen. +++

Beim bundesweiten Girls‘- and Boys‘ Day haben Schülerinnen und Schüler am Donnerstag die Gelegenheit genutzt, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Auch im Möbelhaus Ikea im Dresdner Elbepark haben 10 Mädchen einen Blick hinter die Kulissen des Einzelhandels geworfen.

Das Kurzpraktikum, wie hier in der Logistik-Abteilung des Möbelhauses, soll helfen Vorurteile abzubauen, sowie den Jugendlichen neue Perspektiven für ihre Berufswahl aufzuzeigen.

O-Ton Julia Kohl, Ausbilderin, im Video

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!