Tauwetter beschädigt etwa 200 Meter Kabel – ca. 300 Kunden in Paunsdorf ohne Telefon und Internet

Wie ein Sprecher der Telekom am Dienstagabend schriftlich gegenüber LEIPZIG FERNSEHEN bestätigte, liegt im Bereich Pausdorf eine Störung der Telefone seit Sonntag vor. Auch Geschäfte des Paunsdorf Center seien betroffen, wurde am Dienstag bekannt. Wie es zu der Störung kam und wann die Telekom den Schaden behebt, erfahren Sie hier bei LEIPZIG FERNSEHEN Online:

„Durch starkes Tauwetter wurden zwei Kabel der Deutschen Telekom in Mitleidenschaft gezogen. Wir haben bereits am Sonntagnachmittag mit der Störungseingrenzung begonnen.“, so Georg von Wagner von der Telekom AG.

Die Mitarbeiter des Konzerns stellten fest, dass ca. 200 Meter Kabel komplett getauscht werden müssen. Die Kabel seien am Dienstagvormittag an der Baustelle im Leipziger Nord-Osten eingetroffen und werden seitdem von den Technikern instandgesetzt. „Das Einziehen der neuen Kabel in die dafür vorgesehenen Kabelkanalanlagen soll laut Angaben vor Ort in diesen Minuten abgeschlossen sein.“, so von Wagner am Dienstagabend gegenüber LEIPZIG FERNSEHEN Online.

Nach dem Kabelaustausch soll dann am Mittwoch mit der Umschaltung der Kunden auf die neuen Kabel begonnen werden. Diese Umschaltung wird voraussichtlich nicht vor Mittwochnachmittag beendet sein.