Taxifahrer von Fahrgästen bedroht

Ein 61-jährige Taxifahrer wartete am Dienstag, kurz nach 21.30 Uhr, in der Nähe des Connewitzer Kreuzes. Hier stiegen drei Fahrgäste (2xm/1xw) in das Taxi mit dem Fahrtziel Leipzig- Grünau ein. Kurz vor dem Ziel hielt plötzlich ein Fahrgast dem Taxifahrer einen Gegenstand an den Hals und forderte die Tageseinnahmen.

Der mutige Taxifahrer stoppte sein Taxi in der Mannheimer Straße, sprang hinaus und stellte sich laut Polizei dem Fahrgast gegenüber. Dieser bedrohte den 61-Jährigen weiter und rannte spontan davon. Der wütende Taxifahrer hinterher, musste aber schließlich aufgeben.

Die beiden anderen Fahrgäste (m/w) hatten das Fahrzeug verlassen und waren bereits geflüchtet. Der Angreifer kam zum Fahrzeug zurück und suchte die Kasse im Taxi. Noch bevor der Taxifahrer ebenfalls zurück war, flüchtete der Dieb ohne Beute.