Taxifahrten im ADAC-Test

Bei einem ADAC-Test des deutschen Taxigewerbes ist Dresden im Mittelfeld gelandet.

Die Kontrollfahrten in der Landeshauptstadt wurden mit gut bis mangelhaft bewertet. Gelobt wurden bei allen Fahrten Höflichkeit und Service. Vor allem nachts waren die Taxifahrer aber oft zu schnell unterwegs, zwei Dresdner brausten sogar bei Rot über die Ampel. Negativ wurde zudem eine Abweichung von der Standartroute bei einer Kurzfahrt bewertet.

Testsieger wurde Nürnberg, am schlechtesten bewerteten die Tester die Taxifahrten in Frankfurt/Main. Der ADAC kritisierte nach dem Test das undurchsichtige und uneinheitliche Tarifsystem in Deutschland. Der Automobilclub fordert deshalb, bundeseinheitliche Standards zu schaffen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Taxis in Dresden gemacht? Diskutieren Sie mit bei uns im Internet unter www. dresden-fernsehen.de

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.