Team Stein-bikes gewinnt zum 4. Mal 24h Rennen

Das regionale Stein-bikes-Team aus Grüna hat zum vierten Mal die 5. Auflage des Heavy 24h Rennens um den Rabensteiner Stausee gewonnen

Sie räumten ab:Das Schnellste Achter-Team, das schnellste Gesamtteam und die schnellste Runde. Sie preschten 24h am Anschlag durch den Rabensteiner Wald, versorgt von einem umfassenden Betreuerteam für Essen, Trinken, Technischen Support und Support in der Wechselzone, ausgeklügelten Wechselrhythmen und dem Material vom Chemnitzer Kleinserien Mountainbikehersteller Stein-bikes.

Nach den Siegen von 2007/08/ und 09 und dem 2. Platz 2010 konnten die Jungs nochmal ordentlich zeigen, daß neben rennomierten Halbprofisportlern aus ganz Europa auch die regionalen und hochmotivierten Amateure ein beachtlichen und deutliches Wörtchen mitzureden haben. Herzlichen Glückwunsch den Jungs, Betreuern und Helfern

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar