Technikschau und viel Unterhaltung

Hainichen/Crumbach. Die Freiwillige Feuerwehr Hainichen hat zum Tag der offenen Tür eingeladen und informierte über ihre Arbeit.

Hainichen/Crumbach (UW). Viel los war rund um das Hainichener Feuerwehrhaus in Crumbach. Die Florianjünger der Gellertstadt luden Interessierte zum Tag der offenen Tür ein. Neben einer Technikschau wurde allerhand Unterhaltsames geboten. Kinder konnten zum Beispiel mit der Kübelspritze selbst einen Brand löschen oder üben, wie ein richtiger Feuerwehrknoten geknüpft wird.

Fast alle der 26 aktiven Kameraden, aber auch viele Mitglieder der Jugend- und Altersabteilung erzählten den Besuchern vom Alltag eines Feuerwehrmannes bzw. eine Feuerwehrfrau. Besonders beliebt bei den Gästen war natürlich die Benutzung der Drehleiter. Die Wehr hofft, dass eines der Hauptziele dieser Aktion, nämlich dringend benötigten Nachwuchs für die Freiwilligen Feuerwehr Hainichen zu gewinnen, gelungen ist.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung