Technische Probleme bei digitalem Impfpass

Chemnitz- Mehrere Chemnitzer Apotheken meldeten am Montagmorgen Probleme bei der Erstellung des digitalen Impfpasses. Die Fehlerquelle sei das Programm, welches den QR-Code erzeugen soll, teilte die Inhaberin der Easy Apotheke mit.

Die Apothekerinnen und Apotheker nehmen hier zunächst die Kundendaten auf und stellen die Nachweise in den nächsten Tagen aus. Es habe bereits am Montagfrüh eine Nachfrage an digitalen Impfpässen unter den Kunden gegeben. Auch in einer Apotheke auf dem Kaßberg und im Stadtzentrum sind anscheinend Probleme mit dem Programm aufgetreten. Einige Apotheken wiesen direkt per Aushang darauf hin, dass der Nachweis am Montag noch nicht erstellt werden könne.