Technischer Defekt verhindert Motorrad-Diebstahl

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag hat ein Dieb in Dresden-Pieschen versucht ein Moped zu stehlen. Dabei hat ihm die Technik einen Streich gespielt.+++

Der Unbekannte hatte kurz nach Mitternacht eine Simson S 51 von der Rehefelder Straße gestohlen.

Nachdem er das Lenkschloss aufgebrochen und das Zweirad schließlich kurz geschlossen hatte, fuhr er in Richtung Leipziger Straße davon.

Nach wenigen hundert Metern endete seine Fahrt jedoch auf einem Parkplatz an der Leipziger Straße. Offensichtlich hatte das Moped wegen eines technischen Defektes den Dienst verweigert.

Daraufhin ließ der Dieb das Gefährt kurzerhand stehen und flüchtete notgedrungen zu Fuß weiter.Die Polizei stellte das Moped zunächst sicher. Zwischenzeitlich wurde es wieder seinem rechtmäßigen Besitzer übergeben.

Quelle: Polizei Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar