Technologie-Campus in Chemnitz wächst

Die EDC Electronic Design Chemnitz GmbH hat am Mittwoch ihr neues Firmengebäude auf dem Smart Systems Campus eingeweiht.

Das Chemnitzer Unternehmen entwickelt elektronische Lösungen unter anderem für die Satellitenkommunikation, Medizintechnik und die Automobilindustrie.

Zur Einweihung waren auch Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und der Rektor der TU Chemnitz, Prof. Dr. Arnold van Zyl zu Gast.

EDC begann im Jahr 2008 als Ausgründung der TU Chemnitz und beschäftigt mittlerweile 24 festangestellte Mitarbeiter.

Für das neu errichtete Firmengebäude wurden rund 3,5 Millionen Euro investiert.

Auf dem Smart Systems Campus befinden sich außerdem unter anderem das Fraunhofer Institut für Elektronische Nanosysteme und das Start-Up-Gebäude für junge, innovative Unternehmen der Technologie-Branche.