Telefonbuchpokal – Schwimmfest mit 21. Auflage

Am Samstag ist der Schwimmclub Chemnitz erneut Gastgeber der größten Nachwuchsveranstaltung im Schwimmen des Landes Sachsen.

Beim diesjährigen Telefonbuchpokal kämpfen dabei bereits zum 21. Mal die besten Nachwuchsschwimmer aus dem Freistaat in verschiedenen Disziplinen um den Sieg.

24 Teams mit insgesamt rund 200 Schwimmerinnen und Schwimmern werden in der Schwimmhalle im Sportforum an den Start gehen.

Interview: Steffen Uhlich, Trainer Schwimmclub Chemnitz

Das Chemnitzer Team hat drei Jahre in Folge den Mannschaftssieg errungen und geht wieder mit guten Chancen ins Rennen.

Wettkampfbeginn ist am Samstag um 10:00 Uhr in der Schwimmhalle im Chemnitzer Sportforum.
Gegen 16 Uhr sind die letzten Sieger gekürt.