Telefonzellen im Chemnitzer Zentrum demoliert

Ein Anwohner der Straße der Nationen rief am Montag kurz vor 17.00 Uhr die Polizei.

Der Mann hatte beobachtet, wie zwei junge Männer in einer Telefonzelle randalierten. Vor Ort stellten Polizeibeamte dann fest, dass zwei öffentliche Telefone kaputt waren. An einem war der Hörer herausgerissen, gegen den anderen Apparat hatten die Vandalen offensichtlich getreten, worauf Schuhabdrücke hindeuteten. Die Suche nach den beiden Randalierern blieb ohne Erfolg. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung