Telekom in Dresden streikt

Heute streikt nicht nur Qimonda, auch die Mitarbeiter der Telekom-Niederlassung in Dresden treten in den Warnstreik.

Seit letzte Woche haben bereits mehr als 1100 Kundebbetreuer und Techniker der Telekom in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gestreikt.

Heute weitet die Gewerkschaft ver.di die Warnstreiks noch einmal aus. Dazu zählt auch Dresden.

Hier versammeln sich heute ab 13 Uhr in der Zwickauer Straße Telekom-Mitarbeiter zum Warnstreik. Ver.di fordert ein besseres Angebot des Arbeitgebers.

Die Tarifverhandlungen verliefen bis jetzt erfolglos. Auch in der dritten Runde vergangene Woche kam es zu keinem Ergebnis.

Die Gewerkschaft fordert 8,5 Prozent mehr Lohn.

  ++ Tolle Schnäppchen finden Sie unter den DRESDEN FERNSEHEN Versteigerungen.