Tempo 30 auf der Zietenstraße

Die Zietenstraße auf dem Sonnenberg wird ab kommenden Freitag zur verkehrsberuhigten Zone.

Zwischen Augustusburger und Heinrich-Schütz-Straße wird die Geschwindigkeit in beiden Fahrtrichtungen auf 30 Kilometer pro Stunde beschränkt. Außerdem gilt künftig ein LKW-Fahrverbot zwischen Augustusburger und Fürstenstraße in Richtung Hilbersdorf.

Mit diesen Maßnahmen sollen die aus dem hohen Verkehrsaufkommen resultierenden Lärm- und Schadstoffbelastungen reduziert werden. Die Stadt verspricht sich so eine städtebauliche Aufwertung des Sonnenbergs.

Mitte des Jahres erfolgt eine Prüfung auf die Wirksamkeit der angeordneten Einschränkungen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung