Termine und Fristen für die Sportförderung 2012

Der 30. September 2011 ist der letzte Abgabetermin für die Antragsunterlagen zur Sportförderung für das Förderjahr 2012. Der 15. Februar 2012 ist letzter Abgabetermin für die Unterlagen zum Jahresabschluss 2011 und für den Haushaltplan 2012. +++

Bis zum 31. März 2012 müssen die Verwendungsnachweise zur Kinder- und Jugendarbeit, für die Übungsleiterbezuschussung sowie für die Projektförderung Nachwuchsleistungssport 2011 eingereicht werden.
Spätestens vier Wochen nach den jeweiligen Wettkämpfen müssen – abgesehen von gesonderten Vereinbarungen – die Fahrtkostenabrechnungen beim Amt für Sport erfolgen 

Für alle anderen Zuwendungsarten wie Sport- und Jubiläumsveranstaltungen oder Sportgeräte sind die Termine für die Abgabe der Verwendungsnachweise der zweiten Seite der jeweiligen Zuwendungsbescheide zu entnehmen. Achtung: Nur in begründeten Fällen und nur vor Ablauf der Frist, kann schriftlich per Post, per E-Mail und per Fax eine Terminverlängerung beim Amt für Sport, SG Sportförderung, beantragt werden.

Städtische Beteiligung an den Kosten für die Pflege und Unterhaltung gepachteter kommunaler Sportstätten:
Bis zum 30. Juni 2012 müssen die Einnahmen- und Ausgabenabrechnungen sowie der Nachweis zur Auslastung der Pachtsportanlage beim Amt für Sport vorliegen. 

Förderung von Investitionen (Bauförderung):
Wie bei der anderen Sportförderung ist auch bei der Bauförderung der 30. September 2011 letzter Termin für die Einreichung Antragsunterlagen. Bis zum 28. Februar 2012 müssen die Maßnahmen 2011 beim Amt für Sport zwischenabgerechnet, bis zum 31. März 2012 endabgerechnet sein. 

Sportstättenvergabe:
Ein neuer Antrag auf periodische Nutzungszeiten ist spätestens bis zum 30. Juni des laufenden Jahres einzureichen. Ein Antrag auf terminliche Nutzung muss spätestens vier Wochen vor der Nutzung eingereicht werden. Die Frist für die Beantragung von Sporthallenzeiten in den Schulferien beträgt jeweils vier Wochen vor Ferienbeginn.