Terminvergabe über Behördenrufnummer 115

Bürgerinnen und Bürger nutzen bereits seit Juli den von der Stadt Chemnitz/Bürgeramt erweiterten Service und vereinbaren einen Termin in der Meldebehörde im Bürgeramt der Stadt Chemnitz vorab telefonisch über die Behördenrufnummer 115.

Für folgende Anliegen können Bürgerinnen und Bürger bei der Meldebehörde Chemnitz im Bürgerhaus am Wall Termine reserviert werden:

Anmeldung Wohnsitz bei Zuzug nach Chemnitz
Ummeldung Wohnsitz innerhalb von Chemnitz
Beantragung Personalausweis
Beantragung Reisepass
Beantragung Kinderreisepass
Beantragung Führungszeugnis
Beantragung Auszug Gewerbezentralregister

Termine werden ausschließlich für die Meldebehörde im Bürgerhaus am Wall, Düsseldorfer Platz 1, 09111 Chemnitz vergeben. Für folgende Zeiten kann ein Termin reserviert werden:

Montag: 8:30 Uhr – 11:50 Uhr
Dienstag: 8:30 Uhr – 11:30 Uhr und 13:30 Uhr – 17:50 Uhr
Mittwoch: keine Terminvergabe
Donnerstag: 8:30 Uhr – 11:30 Uhr und 13:30 Uhr – 17:50 Uhr
Freitag: 8:30 Uhr – 11:50 Uhr
Samstag: keine Terminvergabe

Die Terminvergabe erfolgt über die Behördenrufnummer 115.

Damit die Mitarbeiter ausreichend Zeit für die Bearbeitung Ihrer Angelegenheit haben, wird bei der Terminreservierung darum gebeten, die gewünschten Leistungen anzugeben. Die vereinbarten Termine sollten eingehalten werden, da bei Verspätung der Termin hinfällig wird. Sollte ein vereinbarter Termin nicht mehr benötigt werden, wird um rechtzeitige Absage gebeten.

Pressemitteilung der Stadt Chemnitz