Test-Aktion des ÖPNV bisher erfolgreich – Leipzig als Vorbild für andere Städte?

Seit Dienstag können die Autofahrer kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Tarifzone Leipzig fahren. Die Aktion ist bisher gut angenommen worden und könnte in Zukunft Vorbild für andere Städte in Deutschland sein. +++

Viele Autofahrer nutzen nun das Angebot, bis Freitagnacht mit ihrer Kfz-Zulassung als Fahrausweis durch Leipzig zu fahren. Auch andere Verkehrsbetriebe zeigen sich offen gegenüber einer solchen Testaktion.

Falk Lösch, Pressesprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe, lobt die Initiative gegenüber LEIPZIG FERNSEHEN. Derzeit sei Ähnliches für Dresden noch nicht im Gespräch, aber ausschließen möchte er es auch nicht.

Das Medienecho auf die Leipziger Aktion ist jedenfalls gewaltig. Der englische Nachrichtensender BBC sowie Medien in Neuseeland und Russland berichteten bereits über das kostenlose Fahrangebot für Autofahrer.