Testspiel-Kracher: Bundesligist spielt gegen Chemie Leipzig

Leipzig – Am 22. Mai empfängt die BSG Chemie Leipzig im Alfred-Kunze-Sportpark den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Der Erlös aus dem Freundschaftsspiel kommt der Initiative "Flutlicht für Leutzsch" zu Gute.

© Sachsen Fernsehen

Nicht nur die Besucher können sich auf ein großes Fußballfest freuen – laut Vereinspräsident Frank Kühne ist die Vorfreude auf das Spiel mit dem Traditions- und Bundesligaverein riesig. Das Spiel findet am 22. Mai um 18:30 Uhr statt, der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, den 6. Mai.

Die Düsseldorfer stehen drei Spieltage vor dem Saisonende im gesicherten Mittelfeld, nachdem sie als Abstiegskandidat unglücklich in die Bundesliga-Saison gestartet sind. Die Mannschaft überzeugt spielerisch und erlebt gerade die beste Spielzeit seit Jahrzehnten.

Chemie-Präsident Frank Kühne: „Natürlich ist es eine große Ehre und wertvolle Anerkennung, dass uns der Traditions- und Bundesligaverein unterstützt, die Vereinstraditionen der BSG Chemie lebendig und hoch
zu halten."

Der Erlös aus den Spieleinnahmen kommen der Initiative „FLUTLICHT FÜR LEUTZSCH“ zu Gute, mit der der Verein BSG Chemie Leipzig und Fans gemeinsam Geld für eine notwendige feste Flutlichtanlage im Alfred-Kunze-Sportpark in Leipzig-Leutzsch sammeln.