Testspiel-Sensation: Lok Leipzig testet gegen englischen Club FC Fulham!

Der frisch gebackene Regionalligist Lok Leipzig kann sich schon vor dem Beginn der eigentlichen Saison auf ein volles Stadion freuen. Am 18. Juli ist nämlich der englische Erstligist FC Fulham zu Gast in Probstheida. +++

Ursprünglich war am 18. Juli ein Test gegen die Bolton Wanderers (ebenfalls England; Absteiger aus der Premier League) geplant. Weil Bolton seine ganze Testspielreise jedoch kurzfristig absagte, stellte die Sportvermarktungsagentur, die den alten Gegner organisiert hatte, den FC Fulham als Ersatzgegner zur Verfügung.

Coach Marco Rose freut der Test gegen den namhaften Gegner: „Es ist sehr reizvoll, gegen eine solch hochklassige Mannschaft antreten zu können. Fulham ist gespickt mit Nationalspielern, war in den letzten Jahren oft international vertreten. Es ist eine Ehre, gegen diesen Gegner testen zu können.“ Von der eigenen Mannschaft erwartet der Trainer in erster Linie den richtigen Einsatz: „Die Jungs sollen sich nach bestem Gewissen wehren und vor allem mutig Fußball spielen.“

Der Start für den Kartenvorverkauf steht noch nicht endgültig fest, sehr wahrscheinlich wird es aber spätestens ab 9. Juli die Tickets zu kaufen geben.

Preise Testspiel 1. FC Lok Leipzig – FC Fulham:
 
Tribüne 15 Euro (13 Euro ermäßigt)
Dammsitz 9 Euro (7 Euro ermäßigt)
Gegengerade 8 Euro (6 Euro ermäßigt)
Fankurve 7 Euro (5 Euro ermäßigt)
VIP (inkl. Tribünenplatz, Einfahrt und Catering): 60 Euro
 Einfahrt (Parkplatz hinter der Tribüne): 5 Euro