Testspiel-Sieg für CFC

Der Chemnitzer Fußballclub hat am Mittwochabend bei Landesligist SV Naunhof 1920 e.V. sein erstes Vorbereitungsspiel im Jahr 2011 erfolgreich bestritten.

Bei guten Bedingungen gewannen die Himmelblauen auf Kunstrasen mit 5:1. Zur Halbzeit stand es allerdings nur 2:1 für die Himmelblauen. Der Club wurde durch einen Freistoß vom Gastgeber etwas überrascht und fing sich zunächst einen 0:1 Rückstand ein.

Mit zunehmender Spieldauer fanden die Chemnitzer allerdings besser ins Spiel und konnten bis zur Halbzeit die Partie noch drehen. Durch Tore von Garbuschewski, nach schöner Vorarbeit von Hampf und Dressler, sowie Schlosser nach Ablage von Garbuschewski ging der CFC mit 2:1 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit spielten die Himmelblauen konzentriert weiter und erzielten durch Löwe und Förster weitere Treffer. Neuzugang Simon Tüting, der am Mittwoch beim CFC einen Vertrag bis zum 30.06.2011 mit Option unterschrieben hatte, krönte seinen guten Einstand im himmelblauen Trikot mit dem abschließenden 5:1.