Teurer Fehler in Chemnitz-Röhrsdorf

10.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalles, der sich am Donnerstagabend in Chemnitz-Röhrsdorf ereignet hat.

An der Kreuzung Limbacher Straße/Haardt beachtete der 41-jährige Fahrer eines Kleintransporters offenbar einen vorfahrtberechtigten Golf ungenügend. Es kam zur Kollsion. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Suchen und finden: Bei den Kleinanzeigen von SACHSEN FERNSEHEN findet jeder das Richtige!