Teurer Handtaschenraub

Chemnitz-Hilbersdorf: Eine 20-Jährige ist am Dienstagnachmittag im Parkhaus der Sachsenallee von einem bislang Unbekannten überfallen und beraubt worden.

Die junge Frau war gerade in Richtung Parkhaus unterwegs, als sich ihr von hinten ein Radfahrer näherte. Dieser schlug der Frau auf den Rücken, woraufhin sie stürzte. Der Radfahrer entriss ihr die Handtasche und fuhr davon.

Der Räuber soll mit einem langärmeligen schwarzen Oberteil mit Kapuze und dunkelblauen Jeans bekleidet gewesen sein. Unterwegs war er mit einem silberfarbenen Rad mit kurzem schwarzen, nach hinten abgebogenem Schutzblech. Die 20-Jährige, die durch die Tat nicht verletzt wurde, büßte mit ihrer Handtasche 850 Euro Bargeld, zwei Flakons Markenparfüm, eine Digitalkamera und zwei DVDs ein (Gesamtwert: ca. 1.150 Euro).

Wer kann weitere Angaben zum unbekannten Täter machen? Wer hat ihn auf seiner Flucht gesehen? Die Chemnitzer Polizei nimmt unter Telefon 0371 387-2319 Hinweise entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar