Teurer Putz: Kleine Albertbrücke für 15.000 Euro gereinigt

Die Reinigung des Holzbohlenbelages auf der Fuß- und Radwegbehelfsbrücke neben der Albertbrücke ist abgeschlossen. Gereinigt wurden die Spalten zwischen den Holzbohlen.

Der Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen arbeitete daran in sechs Nächten zwischen den 6. und 19. Juni 2012 jeweils zwischen 20 Uhr und 2 Uhr.  Die Kosten dafür liegen bei 15 000 Euro.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!