Textilmaschinentagung zeigt Techniktrends

Um neue Technologien in der Textilherstellung und neue Entwicklungen im Textilmaschinenbau geht es bei der 10. Chemnitzer Textilmaschinen-Tagung Ende Oktober.

So werden unter anderem Fortschritte in der Textilveredlung, der Garnherstellung und Garnbehandlung sowie innovative Technologien bei der Flächenbildung aufgezeigt. Zudem rücken Lösungen in der Antriebs- und Steuerungstechnik, aber auch neue Entwicklungen bei Nähverfahren oder technischen Textilien ins Blickfeld. Zahlreiche Vorträge werden dabei von regionalen Vertretern Chemnitzer Firmen wie der Cetex, der Barmag- Spinnzwirn GmbH und der Siemens AG Chemnitz gehalten. Erwartet werden über 200 Gäste, unter anderem aus der Schweiz, Frankreich, Belgien, Tschechien und Russland.