Textilstraße eröffnet

„Von der Faser zum Stoff“ – das Chemnitzer Industriemuseum zeigt in einer Ausstellung die historische Entwicklung der Textilindustrie in Sachsen.

Mehr als 150 Jahre lang bestimmte neben dem Maschinenbau auch die Textilindustrie die wirtschaftliche Entwicklung der Region. Die neue Dauerausstellung zeigt die Entstehung eines Textilproduktes und die Vielzahl der dazu erforderlichen Arbeitsschritte. Erfahrenes Vorführpersonal erläutert anhand funktionsfähiger Gerätschaften und Maschinen deren Wirkungsweise bei der Herstellung von Textilien. Die am Wochenende eröffnete Textilstraße kann auch an den Osterfeiertagen besichtigt werden. Dann erwartet das Industriemuseum interessierte Besucher jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr.Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php