Anzeige The Local hält was der Name verspricht

Leipzig - The Local heißt das neue Restaurant im Marriott Hotel, dass am Donnerstag Abend seine Eröffnung feierte und dabei ist der Name auch Programm.

Saisonale und lokale Speisen in einem angenehmen Flair laden nicht nur Hotelgäste, sondern auch die Leipziger zum wohlfühlen ein. Das Restaurant befindet sich direkt im Eingangsbereich des Marriott Hotels im Leipziger Zentrum. Zum Einstand des Lokals kamen zahlreiche Gäste, die neben den leckeren Speisen, auch das ausgiebige Getränkeangebot auskosten konnten. Zudem steckt hinter dem Konzept auch ein sozialer Gedanke, der für die Beitreiber entscheidend ist. So haben Senioren die Möglichkeit mit Ihrer Erfahrung an der Speisekarte mit zu gestalten. 

Soziale Verantwortung und Lokalität. Im The Local werden diese beiden Aspekte gut kombiniert und laden jeden herzlich ein, sich von der Atmosphäre anstecken zu lassen.