The Shy Boys – Jazz trifft Latin

Dresden - Jazz mit lateinamerikanischem Einfluss, etwas Swing und einer Prise Humor - so beschreiben sich The Shy Boys. Es handelt sich um drei ehemalige Studenten der Musikhochschule Dresden: Tillman Droste, Arne Rudiger und Enno Lange. 

Im Repertoire der Band finden sich hauptsächlich Kompositionen von Droste aber auch eigene, Arrangements bekannter Jazzstandards. Nächste Gelegenheit das Trio kennenzulernen, gibt es am Montag um 19:30 Uhr in der Herkuleskeule. Einen ersten Vorgeschmack bekommt ihr im Video: