„The Student Hotel“ eröffnet in Dresden

Dresden - Bereits an elf Standorten in Europa wird das einzigartige Coworking-, Coliving-Geschäftsmodell angeboten. Bis 2021 planen die Entwickler, Investoren und Betreiber auf 41 Immobilien in den größten europäischen Städten zu expandieren. Unter anderem sollen 2018, neben Dresden, weitere Standorte in Florenz und Bologna eröffnet werden.

The Student Hotel Gruppe eröffnet seinen ersten deutschen Standort in der Prager Straße 13. Die Gruppe übernimmt die Räumlichkeiten des Ibis Hotels "Lilienstein". Bereits Anfang 2018 soll das 12.800 m² Objekt saniert werden um im Sommer 2018 eröffnet zu werden.

Das Student Hotel wird mit modernen Hotelzimmern für Studierende, Berufsanfänger, internationale Reisende und Geschäftsleute ausgestattet. Das Geschäftsmodell bietet einen hybriden Zielort für eine schnell wachsende und internationale Gemeinschaft. Ihre Mission ist: den perfekten Ort erschaffen, an dem Studenten und Reisende ihre Bestimmung finden und die Welt verändern können. Nicht nur durch schön gestaltete  und gut durchdachte Zimmer soll das Hotel überzeugen. Auch viele Gemeinschaftseinrichtungen und eine stimulierende Umgebung sollen dafür sorgen, dass der Ort einen freien und abenteuerlichen Charakter besitzt, an dem man aufblühen kann.

Alle Standorte werden mit demselben Entwurf vor Augen gebaut: voll ausgestattete Zimmer und Studios, Küchen zur Gemeinschafts- oder Privatnutzung, Gemeinschaftsarbeitsplätze, Chill-Out-Lounges, Bibliotheken, Fitnessstudios, 24-Stunden-Restaurants und Wäschereien. Aber auch Fahrräder. Tischtennisplatten und Schwimmbäder an ausgewählten Standorten gehören zum Konzept dazu.

Die Bauzeit des Projektes soll neun Monate betragen.

© The Student Hotel
© The Student Hotel
© The Student Hotel
© The Student Hotel