Theater Chemnitz eröffnen neue Spielzeit

Chemnitz – Mit der traditionellen Open-Air-Gala auf dem Theaterplatz wird am Freitagabend um 19 Uhr, die neue Spielzeit der Städtischen Theater Chemnitz gefeiert.

Die Robert-Schumann-Philharmonie sowie Solisten, Chor und Gäste werden dabei Highlights aus bevorstehenden Premieren präsentieren. Aber auch beliebte Titel aus Oper und Operette, wie beispielsweise „Der Rosenkavalier“, „Ein Maskenball“ oder „Die Walküre“, werden unter der Leitung des Dirigententrios Felix Bender, Stefan Politzka und Jakob Brenner aufgeführt.

Am Ende des Konzertes gibt es wieder das Abschlussfeuerwerk, welches extra für diesen Abend „komponiert“ wurde.

Eintrittskarten für die Open-Air Gala gibt es noch unter www.theater-chemnitz.de oder an der Abendkasse.