Theater der Jungen Welt ausgezeichnet

Der Theaterpreis des Bundes geht an das Theater der Jungen Welt am Lindenauer Markt.

Die erstmals ausgeschriebene Auszeichnung soll kleine und mittlere Theater in ganz Deutschland unterstützen. Die Jury begründete die Entscheidung damit, dass das Theater der Jungen Welt nicht nur ein Traditionshaus ist, sondern zudem besondere Projekte nah am Puls der Zeit entwickelt.

Auch das starke Ensemble und das kontinuierlich hohe Niveau der Stücke wurden gewürdigt. Das Theater der Jungen Welt erhält damit 80.000 Euro für eine Neuproduktion. Neben dem Leipziger Theater wurden noch elf weitere Häuser ausgezeichnet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar